Da mein MacBook die dumme Angewohnheit hat, alle Shares aus der Finder-Seitenleiste zu schmeißen, wenn ann z.B. in einem fremden Netzwerk ist und damit keinen Zugriff auf seine Shares hat, habe ich mir einen Alfred Workflow geschrieben:

on alfred_script(q)
	set myComputer to "Toms MacBook Pro"
	set myNas to "afp://nas1/"
	set myShares to {"backup", "home", "music", "software", "transfer"}

	tell application "Finder"	
		repeat with s in myShares
			set share to myNas & s
			mount volume share as user name "thomas"
			
			delay 1
			
			set theParentName to myComputer
			select s
			repeat until exists window theParentName --to be sure the Finder window is open before the next step
				delay 0.05
			end repeat
			
			tell application "System Events"
				tell process "Finder"
					set frontmost to true
					delay 1
					keystroke "t" using {command down, control down}
				end tell
			end tell
			
		end repeat
	end tell
end alfred_script

Damit werden alles Shares des NAS gemountet und in die Finder Seitenleiste gelegt. Den ganzen Workflow gibt es hier: MountShares.alfredworkflow

Image: „Macbook Pro Keyboard“ (CC BY 2.0) by  eGuidry

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.